SWT SS2010 – Übung 2 – FOAF und Jena

Image via Wikipedia In der heutigen Übung geht es vor allem darum, dass sie mit dem Jena Framework vertraut werden. Anhand von Friend-Of-A-Friend (FOAF) Profilen soll die Funktionsweise der Bibliothek gelernt werden. FOAF ist ein Internet-Standard, um Menschen und ihre Beziehungen untereinander in einer maschinen-verständlichen Form zu beschreiben. Ziel der Übung soll es sein, einen […]

[Semantic Web Technologies] Slides zu Vorlesung 9+10+11 : OWL

Während der letzten Vorlesungen, haben wir uns die Web Ontology Language OWL angesehen. Dazu sind wir zunächst kurz auf den Begriff der Ontologie eingegangen und haben uns dann mit den Anforderungen an eine Ontologiesprache und warum RDF(S) nicht für alle Fälle ausreicht, beschäftigt. Anschließend wurde die Version 1 der Sprache OWL vorgestellt. Dabei haben wir […]

[Semantic Web Technologies] Übung 2 – RDF-Contacts

In der heutigen Übung soll einen kleine Applikation zur Kontaktverwaltung in Java mit Hilfe des Jena Frameworks, welches in der letzten Vorlesung vorgestellt wurde, erstellt werden. Ich habe hierfür ein kleines Rahmenprogramm erstellt, dass uns als Ausgangspunkt dienen soll und bereits die Oberfläche implementiert. Sie müssen also nur noch die für den Datenzugriff wichtigen Codestellen […]

[Semantic Web Technologies] Slides zur Vorlesung 5: Formale Semantik von RDF(S)

Bevor wir uns nun den weiteren Technologien und Sprachen des Semantic Web zuwenden, beschäftigen wir uns mit den formalen Grundlagen des Semantic Web. Was steckt für eine Bedeutung in RDF und RDFS und ihren Vokabularen? Wie können wir dies mathematisch korrekt formulieren? Dies ist wichtig, damit der Standard nicht beliebig interpretiert werden kann (was leider […]